Neuigkeiten

aus unserer Schule
  • Christin Hoffmann

Tag der offenen Tür 2016

"Gemeinschaftliches Lernen, wobei das Ziel für jeden etwas anderes sein kann."

Der diesjährige Tag der offenen Tür bot zahlreiche Gelegenheiten sich über die Arbeit der Gemeinschaftsschule zu informieren.

Dabei stellte sich heraus, dass unsere Fünftklässler schon echte Experten darin sind, den Gästen das Konzept der GMS zu erklären.

Mithilfe einer PowerPoint-Präsentation erläuterten die Kinder u.a., wie sich ein Tag im Ganztagsbetrieb gestaltet und worauf es da besonders ankommt. Die Lernbegleiterinnen Claudia Knopfe und Sabine Frank, die den Besuchern für Fragen zur Verfügung standen, waren voller Stolz für ihre Schützlinge, deren Ausführungen kaum eine Frage offenließ.

Die Schillerschule bot auch in diesem Jahr wieder ein vielseitiges Angebot, welches die vielen Gesichter und Stärken der Schule vermittelte. Jo Ossa, Leiter der Schülerband, bot einen Musikworkshop an. Im Pausenraum waren die AG-Leiterinnen und -leiter vor Ort um gemeinsam mit Irmtraut Buhl über den rhythmisierten Ganztagsbetrieb zu informieren. Zu diesem Thema konnten sich die Gäste auch in der Schülerbücherei bei der pädagogischen Assistentin Sibylla Buchholz-Thurn Informationen einholen.

Der vor Kurzem neu gestaltete Technikraum bot den Besuchern unter der Leitung von Techniklehrer Michael Schmitt die Gelegenheit ein kleines Werkstück herzustellen.

In der Schulküche zeigte die Klasse 9 und 10 ihr Können in Sachen Pizzabäckerei, während die Klasse 6 nebenan mit Brigitte Stegmann Sukkulenten in verzierte Gefäße setzte, die dann als "Mitgebsel" großen Anklang fanden.

Die Mensa der Schillerschule diente als Cafeteria, deren Organisation in den Händen des Elternbeirates unter dem Vorsitz von Anette Dugimont lag. Sage und schreibe 27 Kuchen hatte die Elternschaft der Schillerschule für diesen Tag gebacken und die Besucher freuten sich über die große Auswahl.

Die Schillerschule konnte sich in diesem Jahr über den Besuch aller Bürgermeister des Schulverbandes freuen. Jürgen Kirchner, Hermann Lenz und Heiner Bernhard informierten sich sehr genau bei unseren Fünfern zum Thema Gemeinschaftsschule und den Stand der Schulentwicklung. Im Anschluss daran blieb sogar noch Zeit für eine Tasse Kaffee.

In zahlreichen Gesprächen stellte sich heraus, dass das Konzept der Gemeinschaftsschule bei den Eltern hohe Akzeptanz findet. Für uns ist das eine große Freude und Bestätigung und wir hoffen, dass wir auch weiterhin das Vertrauen der Eltern gewinnen werden.

Bitte beachten Sie die Uhrzeiten an den Anmeldetagen:

Mi, 16. März, 8 bis 18 Uhr

Do, 17. März, 8 bis 16 Uhr


Friedrich-Schiller-Gemeinschaftsschule

Friedrich-Ebert-Straße 17,
69502 Hemsbach

 
 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
06201 / 71414

Sprechstunde
des Sekretariats

Montag - Freitag:
07.30 Uhr - 11.30 Uhr
Copyright © 2019 Friedrich-Schiller-Gemeinschaftsschule. Alle Rechte vorbehalten.
Made with ❤ by klappstuhl.media